RoboForex

Wer ist RoboForex?

Der Broker RoboForex wurde im Jahr 2009 gegründet. Die rechtmäßige Adresse ist in Limassol, Zypern. RoboMarkets Ltd. wird durch die IFSC reguliert (Lizenz Nummer 000138/107 Reg.-Nr.128.572). Der Broker ist auch ein Mitglied der Finanzkommission und dieser nimmt auch an dem Entschädigungsfonds teil. Der Entschädigungsfonds bietet also Schutz bei einem Kapital bis zu 20 000 Euro pro Kunde. Der Broker besitzt eine regulierte EU Lizenz mit hohen Standards und Schutz der Kundengelder. RoboForex ist autorisiert und reguliert durch die Finanzaufsichtsbehörde CySEC (Lizenz-Nr. 191/13 und in Deutschland durch die BaFin (Registrierungsnummer 134922 registriert. Mittlerweile sind über 800 000 Kunden aus 169 Länder bei RoboForex registriert.

Ein Broker der über 12 000 Handelsinstrumente in 8 Anlageklassen wie Forex, Aktien, Energie, ETF, Forex, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe, Metalle verfügt. Darüber hinaus bietet dieser diverse Handelsplattformen wie Meta Trader 4, Meta Trader 5, R Trader Web und auch Mobil an. Es gibt über 20 Zahlungssysteme und einen 24/7 online Kunden Support in 13 Sprachen. Zusätzlich gibt es viele umfangreiche Information und Schulungsangebote für jeden Trader.

Was bietet RoboForex für Trader?

Mit dem Broker von RoboForex kann man die Anlageklassen wie Aktien, Energie, ETF, Forex, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe, Metalle handeln. Aktuell gibt es zurzeit über 12 000 Handelsinstrumente. Auch mit 5 verschiedenen Handelskonten ist für jeden was dabei. Die verschiedenen Handelskonten werden später noch genauer erläutert. Diverse Schulungsunterlagen wie Videos und Blog Beiträge gehören für einen guten Broker natürlich auch dazu. RoboForex bietet auch diverse Analysen auf Forex Währungspaare und CFD´s. Ein Wirtschaftskalender bietet der Broker natürlich auch, um immer auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein. Um überhaupt traden zu können, benötigt man eine Handelssoftware wie z.B.: Meta Trader 4, Meta Trader 5 oder die interne R-Trader Handelssoftware von RoboForex. Diese Software kann man ganz einfach downloaden am PC oder auch am Handy und kann dann sein RoboForex Konto damit verbinden und sofort loslegen. Eine Anleitung wie der Meta Trader 4 oder eingerichtet wird, zeige ich hier:……..

Auch viele Ein und Auszahlungsmöglichkeiten wie z.B.: Banküberweisung, Kreditkarte, Adv Cash, Perfect Money und diverse Kryptowährungen gibt es. Für die Leute, die den Broker RoboForex weiterempfehlen möchten, gibt es auch eine tolle Möglichkeit. Das Empfehlungsprogramm für Kunden, die einen weiteren Kunden zu RoboForex bringen, gibt es keine einmalige Belohnung, sondern für jeden Trade den dieser Kunde abwickelt auf die Transaktionsgebühren einen gewissen Prozentsatz. Das Affiliate Programm wird später auch noch genauer erklärt. Eine weitere geniale Möglichkeit ist das Copytrading oder Social Trading von RoboForex. Wenn man also nicht traden möchte oder noch zusätzlich einen Trader mit Erfahrung dazu nehmen möchte, dann bietet dir das Copytrading die richtige Wahl. Wenn du also einen Copytrader weiterempfiehlst, erhält man ebenso vom Gewinn des Traders einen gewissen Prozentsatz. Wie genau das ganze funktioniert erkläre ich dir später. Last but not least gibt es noch ein Cashback Programm auf sein Kapital, welches auf dem Broker Konto von RoboForex hinterlegt ist. Auch dieses Cashback Programm wird später noch genauer erklärt. Wir sehen hier also einen guten und regulieten Broker, mit dem man gut zusammen arbeiten kann.

Welche Handelskonten gibt es bei RoboForex?

Neben einem Demokonto, sprich traden ohne echten Geld, gibt es noch 5 weitere Handelskonten beim Broker. Zunächst gibt es das Pro Cent, Pro Standart und ECN Konto. Bei diesen drei Konto Modellen ist eine mindest Einzahlung von 10 Euro notwendig. Die drei Konto Arten bieten 36 Währungspaare, CFD´s auf Aktien, Indizes und Öl, Kryptowährungen und Metalle. Der variable Spread beginnt bei 1,3 Punkten auf die Konten Pro Cent und Pro Standard. Im ECN Konto kann ohne Spreads gehandelt werden, wobei eine Kommission von 20 Euro je Million Dollar Handelsvolumen berechnet wird. Das Primekonto wird erst ab einer Einzahlung von 5000 Euro zur Verfügung gestellt. Dieses Konto wird für erfahrene Trader empfohlen da es die besten Handelsbedingungen für den Trader bietet. Hier kann auch ohne Spreads mit einer Kommission von 15 Euro je einer Million Dollar Handelsvolumen gehandelt werden. Das letzte R Trader Konto verfügt über alle 12 000 Handelsinstrumente und echte Aktien sowie einen Spread ab 0,1 Pip. Dieses Konto ist auch für erfahrene Trader und die mit einem einzigen Konto, Zugang zu allen wichtigen Finanzmärkten haben möchten.

„Quelle: RoboForex“

„Quelle: RoboForex“

Welche Hebel können bei RoboForex gehandelt werden?

Für unerfahrene Trader wird ein kleiner Hebel empfohlen da das eingesetzte Kapital schnell verloren gehen kann. Es stehen folgende Hebelverhältnisse der verschiedenen Konten zur Verfügung: 1:1, 1:5, 1:10, 1:15, 1:25, 1:30, 1:50, 1:100, 1:200, 1:300, 1:500, 1:1000, 1:2000.

Welche Ein und Auszahlungsmöglichkeiten gibt es bei RoboForex?

Um bei RoboForex zu starten, braucht man Kapital auf dem Handelskonto. Der Anbieter bietet uns eine große Möglichkeit an Einzahlung – und Auszahlungsmöglichkeiten. Jede Einzahlungsmöglichkeit ist kostenlos wie z.B.:

Bankzahlungen: Banküberweisung, Sofort – Überweisung, EPS, Giro Pay, Rapid Transfer, Trustly

Elektronische Zahlungen: Adv Cash, AstroPay, Perfect Money

Kreditkarten: VISA, Master Card, JCB

Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, Cardano, Litecoin, Binance Coin, Dogecoin, Bitcoin Cash, Stellar, USD Tether, und viele mehr (wer mit Kryptowährungen einzahlt, kann auch nur wieder mit Kryptowährungen auszahlen!)

Auszahlungsmöglichkeiten sind nicht kostenlos aber es gibt die Möglichkeit, zweimal im Monat dienstags (Anfang und mitte des Monats) sein Guthaben auszuzahlen.

Möchte man sein Guthaben nicht an diesen zwei Dienstagen auszahlen, so besteht natürlich auch die Möglichkeit wann auch immer sein Geld auszuzahlen allerdings mit Gebühren. So kostet eine standart Bankauszahlung (SEPA) 1,5% vom Auszahlungsbetrag. Die elektronischen Auszahlungen wie Adv Cash oder Perfect Money kosten zwischen 0,5% – 1% an Gebühren. Die Auszahlung per Kreditkarte schlägt allerdings mit 2,6% + 1 Euro zu buche.

Welchen Kundensupport und Unterstützung erhalte ich bei RoboForex?

Der Broker bietet einen Live Chat direkt auf der Homepage einen Telefonsupport in 13 Sprachen und natürlich kann man über Email seine Fragen stellen. Zahlreiche Forex und CFD´s Analysen und Schulungsvideos als auch einen Wirtschaftskalender und ein FAQ um immer auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein, bietet der Broker. Ein sehr umfangreiches Angebot an Schulungsmöglichkeiten macht es dem Trader etwas einfacher wie Erfahrungen und Wissen aufzubauen.

Was für ein Empfehlungsprogramm gibt es bei RoboForex?

Beim Broker unterscheidet man zwischen Partnerprovisionen, Cashback Programm, Copy Trading und einem Treueprogramm auf das Handelsvolumen. Es gibt die Möglichkeit auf sein hinterlegtes Konto Guthaben, Geld dazuzuverdienen aber sehen wir uns die verschiedenen Einkommensmöglichkeiten genauer an. Auf das hinterlegte Kontoguthaben kann man bis zu 10 % auf das Handelsvolumen dazu verdienen. Der Berechnungszeitraum für das Programm beträgt ein Monat.

Treueprogramm

2,5%: 1 – 10 Lots Handelsvolumen

5%: 10 – 1000 Lots Handelsvolumen

10%: mehr als 1000 Lots

Hier ein Beispiel:

„Quelle: RoboForex“

Cashback Programm

Das Cashback Programm bietet uns auch eine Möglichkeit sein Kontoguthaben ein wenig aufzubessern. Hier erhält man auf den Umsatz des Unternehmens also RoboForex auf das monatliche Handelsvolumen Vergütungen.

Pro Cent und Pro Standart Konto Modelle:

5%: 10 – 1000 Lots

10%: 1000 – 3000 Lots

15%: mehr als 3000 Lots

ECN Pro und Prime Konto Modelle:

5%: 10 – 1000 Lots

7%: 1000 – 3000 Lots

10%: mehr als 3000 Lots

Hier ein Beispiel:

„Quelle: RoboForex“

Partnerprovisionen

Hier ein Beispiel:

„Quelle: RoboForex“

Copy Trading

Das Copy Trading oder Social Trading funktioniert im Prinzip ganz einfach. Man hat mehrere Auswahlmöglichkeiten bzw. Trader stehen zur Auswahl. Der Trader, den man möchte, wird ausgewählt und ab diesen Zeitpunkt wird der Trader bzw. die Trades vom Trader kopiert. Hier im Beispiel erhält man 10 % Provision vom Trader vom Gewinn des Partners, dem man weiterempfohlen hat.

Als Beispiel: Dein Partner macht 1000 Euro Gewinn pro Woche. Der Trader bekommt davon 15 % Provision das sind 150 Euro und bekommt von den 150 Euro 10% Provision das sind dann 15 Euro passiv, für deine Weiterempfehlung. Es gibt aber über 500 Trader, die man als Copy Trader abonnieren kann und da gibt es teilweise noch mehr an Provisionen. Bis zu 50 % an Provision kann man sich als Tippgeber passiv dazu verdienen. Ein guter Tipp von mir: Wählt den Copy Trader sorgfältig und mit bedacht aus!!! In meinen Step by Step Guide zeige ich dir, welche Trader ich abonniert habe und selbst folge.

„Quelle: RoboForex“

Wie das ganze Step by Step funktioniert, das zeige ich dir

>>>hier<<<

Fazit von Roboforex

Der Broker RoboForex bietet uns über 12 000 Handelsinstrumente in Aktien, Energie, ETF, Forex, Indizes, Kryptowährungen, Rohstoffe, Metalle. Die Einlagen sind bis 20 000 Euro über den Entschädigungsfonds abgesichert und über die BaFin reguliert. Eine Vielfalt an Kontotypen mit guten Konditionen stehen uns Trader ebenfalls zur Verfügung. Viele Einzahlungsmöglichkeiten sowie zweimal im Monat gratis Auszahlungsmöglichkeiten hat man beim Broker. Über 800 000 Leute aus 169 Länder vertrauen RoboForex. Tolle Weiterbildungsmöglichkeiten und Schulungsvideos als auch ein gutes Empfehlungsprogramm für Kunden stehen zur Auswahl. Für weitere Fragen kannst du uns gerne ein Kommentar hinterlassen oder eine E-mail an Knoxley senden.

Ich wünsche dir alles Gute und hohe Profite bis dahin…

Dein Team Knoxley

About the Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

You may also like these